Ärztevertrag 

Vertrag gem. § 34 Abs. 3 SGB VII
zwischen
der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV), Berlin,
dem Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSV-SpV), Kassel,

[ab 1.01.2013: Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)]
einerseits und
der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, K.d.ö.R., Berlin,

andererseits
über die Durchführung der Heilbehandlung, die Vergütung

der Ärzte sowie die Art und Weise der Abrechnung der ärztlichen Leistungen
(Vertrag Ärzte/Unfallversicherungsträger)

Suche des aktuellen Vertrags über KBV.de

Stand 2016 http://www.kbv.de/media/sp/Vertrag_Aerzte_Unfallversicherungstraeger.pdf

 http://Kvb.de

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_7/__34.html

siehe auch 

Heilbehandlung

Besondere Heilbehandlung

Arztwahl

Durchgangsarzt

Hausarzt

Handchirurgisches Verfahren

SRA

BGSW

KSR

KUV - Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung

Mit allen geeigneten Mitteln

Schwerstverletzungsartenverfahren

Stationäre Behandlung

Unfallbehandlungsstelle (ambulant)

Verletzungsartenverfahren

Medizinische Rehabilitation

 

zurück zum Glossar

 

A          B          C          D          E        

 

F           G          H          I           J 

 

K           L          M         N          O   

      

P         Q           R          S           T          

 

U           V         W         Z