Rentenbeginn bei Mehrfachbeschäftigung 


Die Rente beginnt bei Mehrfachbeschäftigten schon mit dem Eintritt der Arbeitsfähigkeit in der Hauptbeschäftigung, auch wenn für eine Nebenbeschäftigung noch weiter Anspruch auf Verletztengeld besteht.  

 

BSG-Urteil vom 23.07.2015, B 2 U 6/14 R.

https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=181967&s0=mehrere%20besch%E4ftigungen&s1=&s2=&words=&sensitive=

zum Gesetzestext http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_7/_72.html

Zurück nach oben

zurück zum Glossar


Sie wollen eine Unfallrente selbst berechnen  ?

Weitere Themen:

Schwerstverletzungsarten-Katalog, Schmerz, Psyche und Arbeitsunfall: bitte auf die folgenden Bilder klicken