Übergangsgeld nach § 68 SGB IX (2018) berechnen (Beispiel)

 

Hier können Sie

das Übergangsgeld für Sonderfälle - § 68 SGB IX - Neuregelung ab 01.01.2018 

selbst berechnen.

 

Geben Sie bitte ein:

 

Bezugsgröße

Qualifikationsgruppe

Prozentsatz

 

Auf Einzelheiten wird nicht näher eingegangen (für ein Glossar zu komplex).  Bisher gefundene Informationen - siehe Weisungen der Arbeitsagentur https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/ct/dam/download/documents/dok_ba014691.pdf

 

Werbung

Übergangsgeld

 § 49 SGB VII


 
Übergangsgeld wird erbracht, wenn Versicherte infolge des Versicherungsfalls Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben erhalten.

 

zum Gesetzestext gesetze-im-internet.de/sgb_7/_49

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

 


§ 50 SGB VII (2018)


 
Höhe und Berechnung des Übergangsgeldes bestimmen sich nach den §§ 66 bis 71 des Neunten Buches, soweit dieses Buch nichts Abweichendes bestimmt; im Übrigen gelten die Vorschriften für das Verletztengeld entsprechend.

 

zum Gesetzestext gesetze-im-internet.de/sgb_7/_50

Geldleistungen* berechnen

* der gesetzlichen Unfallversicherung.

Ohne Gewähr

Übergangsgeld in Sonderfällen berechnen 

Verletztengeld und Übergangsgeld berechnen aus dem

Unfallrente berechnen (Beispiel)

Unfallrente berechnen (Beispiel)

MdE und JAV eingeben und sofort wissen, wie hoch die monatliche Rente ist.

ohne Gewähr

 

Witwen- und Witwerrente berechnen (Beispiel)

Witwenrente berechnen  

JAV eingeben und sofort wissen, in welcher Höhe grundsätzlich Witwen- und Witwerrente der gesetzlichen Unfallversicherung in Betracht kommt.
ohne Gewähr

 

Zurück nach oben
Zurück nach oben