Minijobber

Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung

Der Versicherungsschutz hängt nicht von der Höhe des Arbeitsentgelts oder der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses ab. Auch gegen Arbeitsentgelt geringfügig Beschäftigte haben - anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung - Anspruch auf Verletztengeld.

 

siehe auch Versicherte kraft Gesetzes

100 Fragen - nach dem Arbeitsunfall

zurück zum Glossar