Nachrang der gesetzlichen Krankenversicherung

Die Leistungsansprüche der gesetzlichen Unfallversicherung schließen Leistungsansprüche der gesetzlichen Krankenversicherung aus. 

 

§  11 SGB V:

 

...

(5) Auf Leistungen besteht kein Anspruch, wenn sie als Folge eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung zu erbringen sind. Dies gilt auch in Fällen des § 12a des Siebten Buches.
...


zum Gesetzestext http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/_11.html

 

zurück zum Glossar