Das Recht der Erstattungsansprüche zwischen Sozialversicherungsträgern ist im zweiten Abschnitt des SGB X (§§ 102 bis 114 SGB X) geregelt.

 
 

Gesetzestext

 

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_10
 
Soweit ein Sozialleistungsträger im Auftrag eines anderen Sozialleistungsträgers Sozialleistungen erbringt, gilt § 88 SGB X.
 
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_10/__88.html#Seitenanfang
 
Bei einbehaltenen Nachzahlungen zu beachten
Beschleunigung der Zusammenarbeit der Sozialleistungsträger
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_10/__87.html
Zurück nach oben
Zurück nach oben