Minijobber

Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung

Minijobber automatisch sind gegen Arbeitsunfälle versichert.

Der Versicherungsschutz hängt nicht von der Höhe des Arbeitsentgelts oder der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses ab. Auch gegen Arbeitsentgelt geringfügig Beschäftigte haben - anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung - Anspruch auf Verletztengeld .

Versicherte kraft Gesetzes

100 Fragen - nach dem Arbeitsunfall

 

Buchwerbung (amazon.de)

450-Euro-Jobs: Maximaler Profit mit Minijobs: Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber wissen müssen; Walhalla Rechtshilfen
Zurück nach oben
Zurück nach oben