Jahresarbeitsverdienst

Bedeutung für die Entschädigung in der gesetzlichen Unfallversicherung

Der Jahresarbeitsverdienst ist ein Berechnungsfaktor für Geldleistungen ( Versicherten- und Hinterbliebenenrenten, Verletztengeld bei Unternehmern ...).
 
Als JAV gilt für Arbeitnehmer der Gesamtbetrag der Arbeitsentgelte und des Arbeitseinkommens (aus selbstständiger Tätigkeit) in den zwölf Kalendermonaten vor dem Versicherungsfall (Regelberechnung - § 82 SGB VII).
 
Der Mindestbetrag des JAV ist gesetzlich geregelt, der gesetzliche Höchstbetrag wird in der Regel durch die Satzung des UV-Trägers erhöht.
 
Sonderregelungen gelten zum Beispiel für satzungsmäßig versicherte Unternehmer, Jugendliche, in Ausbildung befindliche Versicherte, Soldaten.

​​​​​​


Grundsatz, Zeitraum, Arbeitnehmer, Selbstständige:
  • Zeitraum 12 Kalendermonate
  • Summe der Arbeitsentgelte aus abhängiger und des Arbeitseinkommens selbstständiger Erwerbstätigkeit
Zeiten ohne Arbeitsentgelt oder Arbeitseinkommen:
Sie haben Lücken zwischen den Erwerbstätigkeiten? Die werden mit dem Arbeitsentgelt und Arbeitseinkommen aus den anderen Zeiten aufgefüllt.
§ 82 Absatz 2 Satz 1 SGB VII


Mindest-JAV:
  • Sie haben nur wenig oder gar nichts verdient? Da gelten Mindestbeträge, abhängig vom Alter und dem Durchschnittsarbeitsentgelt der rentenversicherten Erwerbstätigen. 
Höchst-JAV:
  • Sie haben sehr gut verdient? Da setzt die Satzung des zuständigen UV-Trägers die Höchstgrenze.

 

kraft Satzung Versicherte:
  • zum Beispiel für freiwillig versicherte Selbstständige

 

bei Berufskrankheiten:
  • letzter Tag der gefährdenden Tätigkeit

 

für Kinder:
  • abhängig vom Alter des verletzten Kindes

 

während der Schul- und Berufsausbildung:
  • Der JAV wird zum Ende der Ausbildung neu festgesetzt.

 

Berufsausbildung im JAV-Zeitraum gerade beendet:
  • Die Zeiträume der Ausbildungsvergütung werden mit dem Arbeitsentgelt nach dem Ausbildungsende aufgefüllt.

 

Wehr- und Zivildienst im JAV-Zeitraum gerade beendet:

 

jünger als 30 Jahre:

 

für Beamte, die außerhalb des Dienstes einen Arbeitsunfall erleiden:

 

Erhöhung zugunsten Hinterbliebener:

 

nach billigem Ermessen:
 
E-Book-Vorschau bzw. kaufen bei

>Apple  >Google  >Kobo   >Hugendubel  >Amazon 

 
 
 
Zurück nach oben
Zurück nach oben
Momentan online: 5 Besucher